Dirk Werkmeister

Bild von Dirk Werkmeister



Dirk Werkmeister
Benteröder Weg 1
34355 Staufenberg – Uschlag
 
Tel.: +49 (0) 172 460 76 41
Fax: +49 (0) 5543 81 999 13
 
Email: info@Dirk-Werkmeister.de
Verheiratet seit 2016
Seit 2019 mit Frau und Ihrem Sohn unter obiger Adresse.
XINGhttps://www.xing.com/profile/Dirk_Werkmeister3?sc_o=mxb_p
Facebookhttps://www.facebook.com/dirk.werkmeister.1
Immobilieninvestor seit 2016, seit 2020 mit den Gesellschaften:https://www.werkmeister.group/
https://www.1a-immobilien-werkmeister.de/
Autor seit 2016. Mit Veröffentlichungsverbot des bisherigen Arbeitgebers. Jetzt gehen so wie fertiggestellt, die Bücher in die Veröffentlichung.Das Praxisbuch der Kapitalanlage – Grundlagen aus 2016
https://www.rediroma-verlag.de/buecher/978-3-96103-035-4
HobbysImmobilien, Tanzen, Wandern
Mitgliedschaften bei:– IHK Hannover
– Haus- und Grundstücks-eigentümerverband Kassel
– Wikimedia Fördermitglied.
Kooperationen und angebotene GeschäftsmöglichkeitenBeratung Anlagemodelle für Emittenten Nutzen auch Sie einfache Finanzierungsformen für Ihr Geschäft.
Gründung von neuen, gemeinsamen Gesellschaften für Ihre Geschäftsidee.
Edelmetallhandel (auch für den familiären Gebrauch.) Lassen Sie sich fast die Hälfte der Provisionen und Gebühren zurückerstatten oder nutzen Sie meine Expertise für ein neues Geschäftsmodell.
Soziale Aktivitätenhttps://www.betterplace.me/wohnen-fuer-alle-obdachlose-von-der-strasse-holen

Aktivitäten von Maria und Dirk Werkmeister

Maria Werkmeisterwww.Zaren.Gold: Für Personen mit Obligationen aus der Zarenzeit.

Dirk Werkmeisterwww.Werkmeister.Group: Holding für die 1a Immobilien Werkmeister GmbH als auch für weitere folgende Gesellschaften.
Dirk Werkmeisterwww.1a-Immobilien-Werkmeister.de: Hier kaufen wir Immobilien zur Weitervermietung für den Bestand.

Aktuelle Anlageangebote innerhalb der Werkmeister.Group

Für die 1a Immobilien Werkmeister GmbH (nachstehend 1a genannt) bieten wir maximal 5 mal 20 Personen (natürlichen wie juristischen aus Deutschland) die Teilhabe an der Finanzierung von Bestandsimmobilien in Form von „Private Placements“ zu einem Zinssatz von 8,0 bis 10,0 % p.a. mit einer Laufzeit von 5 bis 15 Jahren ab 2.500 Euro Mindestanlagebetrag Mit der Option immer wieder auch Kapital nach zu legen..

Folgende Anlageoptionen stehen derzeit zur Verfügung:
– 5 Jahre Anlagezeit 8,0% p.a. 1 Jahr Kündigungszeit
– 7 Jahre Anlagezeit 8,5% p.a. 2 Jahre Kündigungszeit
– 9 Jahre Anlagezeit 9,0% p.a. 3 Jahre Kündigungszeit
– 12 Jahre Anlagezeit 9,5% p.a. 4 Jahre Kündigungszeit
– 15 Jahre Anlagezeit 10,0% p.a. 5 Jahre Kündigungszeit
Die Kündigungszeit verlängert nicht die Gesamtmindestlaufzeit.

Das aufgenommene Kapital fließt in den Erwerb von Bestandsimmobilien. Die bestehenden Investoren erhalten die Möglichkeit weitere Beträge zu den bereits bestehenden Konditionen zu investieren.

Die Gelder werden direkt von der Gesellschaft aufgenommen, die auch die Immobilien kauft. Keine Zwischenstruktur in der nur Darlehn weitergereicht werden.

Zum Ende der Laufzeit wird nicht verkauft, sondern es wird refinanziert über Anleger oder Bank, so dass für die Rückzahlung der aufgenommenen Mittel kein Verkauf notwendig ist, sondern die Immobilien im Bestand verbleiben können. Auch die Rückzahlung von Anlegerbeträgen über Gewinne ist eine Option, sofern wir keine weiteren Immobilien zu unseren selbst gesetzten Konditionen zu kaufen in der Lage sind. In diesem Fall würden wir auch keine weiteren Anlegerbeträge annehmen.

Wir kaufen aktuell gerne Immobilien ca. 200 km um Kassel und vermieten diese direkt wieder weiter. Der Mieter übernimmt notwendige Renovierungen oder Sanierungen selbst. Dafür bleibt der einmal vereinbarte Mietpreis gleich, solange er in seiner Immobilie lebt. Eigenbedarfskündigung ist ausgeschlossen!

Zukünftig wird die 1a Immobilien Werkmeister GmbH auch Crowdinvestings anbieten. Interessenten können sich gerne in meinem Newsletter anmelden und werden selbstverständlich informiert, sobald es losgeht. ACHTUNG! Bitte den Freischaltlink der zugesendet wird auch nutzen, sonst funktioniert die Anmeldung natürlich nicht!!

Informationen gerne direkt über mich. Ich sende Ihnen gerne die notwendigen Unterlagen zu.

Anfragen zu Beteiligungen oder größeren Finanzierungssummen

Ich erhalte immer wieder Anfragen von Personen, welche unser Immobilienkonzept gut finden und investieren wollen. Bei Beträgen ab 500.000 Euro gründen wir unter dem selben Konzept auch gerne eine Gesellschaft mit einem strategischem Investor der diesen Betrag als Erstbetrag versteht. Grundbedingung ist immer, dass unser Konzept nicht verändert wird. Dieses unser Konzept ist für alle Beteiligten fair und so wollen wir auch weiterhin verfahren.
Wir können aktuell pro Jahr Anlagebeträge von bis zu 1,5 Mio Euro annehmen und in Immobilienbestand mit unserem aktuellem Konzept umsetzen. Unabhängig vom Zugang. Unabhängig von der Anzahl möglicher Gesellschaften.

Autor: Mein Selbstverständnis und mein Anliegen!

2016 war mein Anliegen in einem kleinem Büchlein den Bereich unternehmerische Beteiligungen für den geneigten Anleger zu erklären und dieses eigentlich staubtrockene Thema durch einen Comiczeichner mit einem Augenzwinkern ein wenig besser verständlich zu machen.
Meine damalige Warnung für Investments in Objekte wo viele Kleinanleger nur ein einzelnes Objekt finanzieren, insbesondere Flugzeuge, hat sich, wie wir alles wissen, mittlerweile als mehr als wahr herausgestellt. Auch ohne Corona sind die Riesen der Lüfte keine dauerhaftes Investment und von daher für Privatanleger eher mit Vorsicht zu genießen.
In einem nun folgendem Buch (derzeitig noch beim Comiczeichner, ansonsten fertig), gehe ich auf aktuelle Anlagemöglichkeiten rund um die „Unternehmerischen Beteiligungen“ ein. Anhand einer einfachen Ziel- und Zeitplanung gebe ich Praxistipps für Anleger wie Sie Ihre Entscheidung für oder gegen ein Investment sehr einfach realisieren können.
Künftig werde ich in der Reihe „Praxisbuch der Kapitalanlage“ weitere aktuelle Strömungen und Tipps für Anleger und alle die es werden wollen veröffentlichen.

Grundstück Halle/Saale OT Dimitz, Berliner Str. 25 als Grundlage für preiswertes Mikrowohnen

Dieses Grundstück befindet sich seit fast 100 Jahren in Familienbesitz. Wir wollen mit Interessenten die entweder eine preiswerte Immobilie beziehen wollen oder einen Wohnplatz für Ihr Tiny Haus benötigen ein gemeinsames Projekt realisieren.

Meine Idee ist es, das Grundstück (ca. 1500 qm) in eine Gesellschaft einzubringen, mit dieser entweder einen Tinyhausplatz oder eine Reihenhaussiedlung mit sehr preiswerten Kleinsthäusern (je ca. 60 qm auf 2 Etagen) zu errichten. Gerne auch eine Kombination aus Wohnen und arbeiten.

Das Grundstück in dieser Lage ist für die meisten Privatpersonen zu teuer. Teilen sich die Kosten aber auf 10 oder mehr Nutzer, so ist das für jeden finanzierbar. Über die gemeinsame Nutzung von Anlagen kann dann der Nebenkostenanteil ebenso sehr gering gehalten werden.

Fragen und Kontakt gerne über meine obigen Kontaktdaten.

Für Fragen, Wünsche, Teilhaben und Anregungen stehe ich Ihnen unter obiger Rufnummer und Kontaktdaten gerne zur Verfügung.

Meine Tätigkeit als angestellter Berater für „Unternehmerische Beteiligungen“ ist per 31.10.21 beendet.

Da mich mittlerweile auf Grund der Aussagen eines Exkollegen mehrere Anrufe auf meinem privatem Handy erreicht haben, will ich hier kurz Stellung nehmen.
Die im August 2012 begonnen Tätigkeit sollte bereits einmal in 2016 beendet werden, das wurde dann allerdings rückgängig gemacht. Nun ist es soweit. Die Wege trennen sich. Ich danke für fast 10 Jahre gemeinsamer Tätigkeit. Ich freue mich immer über die zahlreichen Anrufe und Fragen meiner Kunden und Kontakte aus dieser Zeit.
Mein Bedauern gilt der Tatsache, dass es mir zeitlich nicht mehr möglich war, mich persönlich von meinen Kunden und langfristigen Kontakten zu Emittenten und deren Mitarbeiter zu verabschieden.

Weitere Tätigkeit

Derzeit wird sondiert. Alle Möglichkeiten gilt es in Erwägung zu ziehen und alle guten Angebote zu prüfen. Das Immobilienkonzept ist wie bisher nebenbei oder künftig auch hauptberuflich realisierbar. Das kommende Jahr wird zeigen, wohin der Weg führt.
Der Anlagebereich „Unternehmerische Beteiligungen“ ist im Wandel. Die Anlageformen und Teilhaben für Anleger verändern sich rasant. Gesetzliche Neuordnungen für Vermittler verändern den Markt und das Miteinander nachhaltig. Immer mehr Emittenten bieten Ihre Anlagen dem Endkunden direkt an oder nutzen neue Anlageformen jenseits der 34f Erlaubnis. Für Anleger wird es immer einfacher sich zu informieren und wesentlich breiter zu investieren wie das bisher möglich war. Kurz und gut, der Anleger baucht langfristig keinen Vermittler mehr, der Ihm sagt, welche Marktteilnehmer für Ihn in Frage kommen könnten.
An meinem eigenem Beispiel läßt sich erkennen, dass es möglich ist, bereits für kleinste Anlagesummen eine sehr einfache Anlegerstruktur zu schaffen. Sicherlich werde ich in den kommenden Jahren auch weitere Assets hereinnehmen um Anlegern die Möglichkeit zu geben direkt und ohne hohe Weichkosten Ihr Kapital effizient und renditestark investieren zu lassen. Natürlich sei hier auch darauf verwiesen, dass alle „Unternehmerischen Beteiligungen“ ein Totalausfallrisiko haben. Das ist so und wird sich auch nie ändern. Die Frage ist immer nur: „Was für einen Grund kann zum Totalausfall führen? Der Unternehmenszweck oder die handelnden Personen?
Sie haben eine gute Idee, die für Anleger geeignet sein kann? Ein nachvollziehbares und tragfähiges Geschäftsmodell? Alle Kosten und Risiken im Blick? Sie suchen einen Partner, der Ihnen hilft Ihre Anlage um zu setzen und den richtigen Weg zu finden? Na dann haben wir uns gefunden! Senden Sie mir Ihre Idee in Kurzform und lassen Sie uns telefonieren.

Edelmetalle aus Anlegersicht
Edelmetalle sind zwar eine Sachwertanlage, aber sie sollten nicht aus Renditesicht erworben werden. Wir hören immer wieder Geschichten von Unternehmen, die Renditen auf Edelmetall zahlen. Wie funktioniert das? Gar nicht. Es sei denn, das Edelmetall wird beliehen und mit diesem Kapital dann ein Geschäft realisiert. Aber ganz im Ernst: „Macht das Sinn?“ Dann kann man auch direkt investieren und spart sich die Kosten und das Risiko für den Umweg über das Edelmetall. Edelmetalle sind aus meiner Sicht ausschließlich geeignet um Sicherheiten aufzubauen für den Fall, dass Geld egal ob physisch oder in elektronischer Form einmal nicht zur Verfügung steht. Es muss sichergestellt sein, dass das Edelmetall tatsächlich physisch zur Verfügung steht. Nur dann ist gewährleistet, dass man seinen Bestand auch jederzeit zur üblichen Geschäftszeit veräußern kann.
Edelmetalle haben einen breiten Markt und viele Abnehmer, so dass es nicht auf einige Wenige ankommt ob und welcher Preis gezahlt wird. Ich persönlich arbeite seit 2011 mit einem der größten Edelmetallhändler zusammen, der auch Vertriebe aus diesem Bereich mit der kompletten Logistik und Lagerhaltung ausstattet. Hier können im Bruchteilseigentum oder ganze Barren erworben werden was eine monatliche Anlage bereits ab 50 Euro monatlich als sinnvoll erscheinen läßt. Da es sich hier um Einzelgeschäfte handelt, kann man monatlich kaufen, muss aber nicht und kommt jederzeit durch den Verkauf der Bestände wieder an aktuelles Geld. Gerne biete ich Ihnen hier die Möglichkeit als Geschäftspartner fast die Hälfte Ihrer als Kunde zu entrichtender Gebühren wieder zu bekommen.

Wir telefonieren mal wieder?
Herzlich gerne!
Egal ob zum Erfahrungsaustausch oder für ein gemeinsames Geschäft.
Ich freue mich auf Sie!

Ihr

Dirk Werkmeister

PS: Ich freue mich über Ihre Newsletter Anmeldung! (Oben rechts oder unten links!) Sie erhalten unregelmäßig immer nur dann eine Info, wenn es auch etwas zu sagen gibt. Versprochen!